Nach Ablauf der Spielzeit zum Schluss-Abschnitt springen

Hallo zusammen,

ich habe ein verzwicktes Problem. Mit Switches im Abschnitts Element.
Ich beschreibe erst einmal mein Konstrukt.
Mein Bound besteht aus Einleitung, Schluss und frei wählbaren Abschnitten (A bis E) dazwischen.
Dabei ist der erste Abschnitt A ein „Tutorial“ das absoviert werden muss.
Ein Abschnitt B ist das gleiche „Tutorial“ nur mit einer anderen Reihenfolge der Elemente.
Die folgenden Abschnitte C bis E sind solange ausgeblendet bis A oder B absolviert sind (Switches mit den Bedingungen „Abschnitt A ist geschafft“ ODER „Abschnitt B ist geschafft“).
Dann erst kann der Spieler die anderen Abschnitte C bis E auswählen und spielen.
Sind alle Abschnitte geschafft wird der Schluss ausgespielt.
Das funktioniert alles prima.

Um die Dramatik zu erhöhen soll nun nach einer bestimmten Spielzeit der aktuelle Abschnitt zwangsweise beendet werden und der Schluss ausgespielt werden (Variante 1).
Eine mögliche 2. Variante wäre auch, dass der aktuelle Abschnitt noch zu Ende gespielt werden darf. Die noch nicht geschafften anderen Abschnitte sind jedoch unsichtbar, sodass nur noch der Schluss ausgespielt wird.

Ein Element mit Stand-By-Switch bendet leider den Bound komplett ohne den Schluss auszuspielen.

Eine Bedingung „Stand-By-Element erreicht“ kann ich in die Switches der Abschnitte C bis E nicht sinnvoll hinzufügen, weil dort bereits die „Abschnitt A geschafft“ und „Abschnitt B geschafft“ per ODER Verknüpfung enthalten sind.
Ich bräuchte als Bedingung eine Kombination aus ODER sowie UND:
(„Abschnitt A geschafft“ ODER „Abschnitt B geschafft“ ) UND „Stand-By-Element nicht erreicht“

Fällt Euch ein Weg ein, um ein „Zeitdruck Element“ wie oben beschrieben in den Bound einzubinden ?

[edit] Ich habe auch versucht einen ganzen Abschnitt (ein Duplikat vom Outro) mit einem Stand-By-Switch zu versehen, das klappt leider auch nicht :frowning:

Liebe Grüße
Sven G

Erstelle eigene Erlebnis-Rallyes mit Actionbound