Diverse Anregungen (z.B. zu den Tipps, Antworten, Ton..)


#1

Liebes Actionbound-Team,

zunächst einmal möchte ich Ihnen mitteilen, dass Sie mit Actionbound ein hervoragendes Angebot für den privaten Gebrauch aber auch für den institutionellen Gebrauch geschaffen haben. Vielen Dank!

Unser Bound ist noch nicht aktiv, beim Erstellen sind mir aber ein paar Dinge aufgefallen, die ich mir gewünscht hätte. Vielleicht hilft Ihnen die eine oder andere Anregung weiter.

Funktion Tipps:

  1. Uns würde eine differenziertere Feedback-Möglichkeit weiterhelfen. Es ist zum einen nicht sehr übersichtlich, wenn die falschen Antworten hintereinander weg aufgezählt werden und zum anderen führt es einen auf den falschen Weg. Schöner wäre es, wenn zumindest nur die falschen Antworten dort angezeigt werden und das, was richtig ausgewählt wurde nicht. Oder das richtig Ausgewählte auch als richtig dargestellt wird (Honorierung und Lob der Leistung).

  2. Ich finde die Tipps nach falschen Antworten hilfreich. Allerdings sind sie nicht abhängig von den ausgewählten Antworten. Manchmal passen die Tipps dann nicht zur falschen Antwort bzw. helfen nicht weiter. Eine spezifischere Verknüpfung wäre sinnvoll.

  3. Die Tipps können leider nicht formatiert werden. Ich würde hier zum Beispiel gerne einen Link auf eine Seite setzen, die zur Lösung der Aufgabe hilfreich ist.

Allgemein:

  1. Bei der Aufgabenstellung ist es super, dass man Bilder einbinden kann. Noch schöner wäre es, wenn man auch die Größe der Bilder anpassen könnte.

  2. Es wäre sinnvoll, wenn man einstellen kann, dass die Antwortmöglichkeiten innerhalb einer Frage rotieren.

  3. Ich hätte gerne Links in den Antwortmöglichkeiten eingebaut. Leider habe ich es nicht geschafft.

  4. Es gibt die Funktion, dass man zurückgehen kann, um sich die Frage noch mal anzusehen. Es wäre schön, wenn die Antwortmöglichkeiten dann auch noch dort stehen würden und nicht verschwinden.

  5. Leider wird kein Feedback darüber gegeben, ob eine Aufgabe richtig beantwortet wurde, wenn die Belohnung/Rüge ausgeschaltet ist. Ich finde Belohnungen hiflreich, aber Rügen didaktisch nicht sehr sinnvoll. Es wäre schön, wenn man die Rüge ausschalten könnte, aber den Nutzern trotzdem die Rückmeldung gibt, dass sie die Aufgabe richtig gelöst haben.

  6. Actionbound wird mittlerweile gerne in Bibliotheken eingesetzt (wie auch bei uns). In Bibliotheken ist eine App mit Ton nicht gut (wohingegehen ich es mir draußen auf einer Schnitzeljagd gut vorstellen kann). Es wäre schön, wenn man in den Einstellungen die Möglichkeit hätte, den Ton für den gesamten Bound auszuschalten.

Ich freue mich schon auf die Anwendung in unserer Bibliothek und finde die App, trotz der vielen Anmerkungen, sehr gelungen!

Viele Grüße
Lia


#2

Hallo Lia,

danke für deine Anregungen. Einige deiner Ideen stehen schon auf unserer Liste, andere Dinge lassen sich leider nicht ohne Weiteres anpassen.
Wir freuen uns natürlich trotzdem über weitere Anregungen. Zum letzten Punkt kann ich dir empfehlen, die Besucher zu bitten ihre Geräte stumm zu schalten, dann sind auch die Geräusche im Bound ausgeschaltet.

Viele Grüße
Lotta


#3

Vielen Dank für deine Rückmeldung.

Der Hinweis, das Smartphone lautlos zu stellen, ist bereits im Bound integriert. Mir ist dabei aber aufgefallen, dass es keineswegs hilft, das Telefon nur lautlos zu stellen. Es ist wichtig, dass auch die Medienlautstärke ausgestellt wird. Ich befrüchte, dass viele Anwender darauf nicht achten werden. Als Vorsichtsmaßnahme habe ich sogar einen Screenshot dazu hinzugefügt. Ich bin gespannt, wie viele der Aufforderung nachkommen werden.

Viele Grüße
Lia


#4

Hallo Lia,

das kann natürlich an den verschiedenen Smartphones liegen. Bei manchen sind direkt alle Töne stumm geschaltet, bei manchen muss man Klingelton und Medienlautstärke regeln. Vielleicht lässt sich das aber schon über einen sogenannten Bound-Typen ändern. Das wäre dann eine Sonderprogrammierung. Wenn daran Interesse besteht, melde dich bitte unter anfrage@actionbound.de.
Dein Feedback trifft nicht auf taube Ohren. Also noch mal vielen Dank dafür.

Viele Grüße
Lotta