Bounds noch interaktiver gestalten – mit Switches!

Wir freuen uns, euch mit einem Feature zu überraschen, das eure Bounds auf eine ganz neue Stufe heben kann. Wir sagen Danke, denn wie so oft basiert auch diese Entwicklung auf Wünschen von euch, den Nutzerinnen und Nutzern von Actionbound, und wäre durch eure Tests und Feedbacks gar nicht möglich gewesen.

Ihr wolltet noch flexiblere Bounds entwickeln, mit geheimen Bonus-Rätseln, unterschiedlichen Aufgaben je nachdem, wie Fragen beantwortet wurden und einer noch flexibleren Reihenfolge von Elementen. Und das ist jetzt möglich – dank Switches!

Einzelne Elemente und ganze Abschnitte können nun zu bestimmten Bedingungen ein- oder ausgeblendet werden. Ein Zusatzfeature, das es in sich hat!

1. Switches für Bound aktivieren

2. Für jedes Element individuell Bedingungen festlegen

• Versteckte Abschnitte, die erst angezeigt werden, wenn eine bestimmte Punktzahl erreicht wurde? – Kein Problem!
• Gesondertes Feedback je nach ausgewählter Antwort in einer Multiple Choice Frage? – Na sicher doch!
• Sonderinformationen nach dem Scannen eines QR-Codes? – Klar!
• Extra Punkte für ein hochgeladenes Foto? – Auch das geht jetzt!

Und es ist noch viel mehr möglich. Das könnt ihr nun einfach selbst ausprobieren: In jedem Element findet ihr nun den Menü-Reiter “Switch”. Dort könnt ihr die Bedingungen für den Switch einstellen. Damit ihr die Bounds dann testen und spielen könnt, müsst ihr die aktuellste Version der Actionbound-App installiert haben.

Zugegeben: Man muss schon ein wenig rumprobieren und testen. Ein aus Versehen gesetzter Switch sorgt dafür, dass wichtige Infos vielleicht nicht angezeigt werden. Darum müsst ihr den Switch auch für jedes Element oder jeden Abschnitt explizit aktivieren.

Schaut auch mal in unsere Videos und Anleitungen rein, die wir für die Switches aktualisiert haben.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und freuen uns auf euer Feedback!

Liebes Actionbound -Team

Ich habe mir nach der ersten Ankündigung von “Switches” schon verschiedene Möglichkeiten vorgestellt und erhofft. Ich bin aber überrascht, wie vielfältig die Lösung ausgefallen ist. Mit der neuen Funktion werden sicher einige Nutzerwünsche erfüllt.

Mir erlaubt die Möglichkeiten der Switches nun, einerseits den didaktischen Ansatz meiner Bounds zu verbessern und andererseits spielerische Elemente einfacher umzusetzen.

Vielen Dank für die tolle Erweiterung von Actionbound.

3 Likes
Erstelle eigene Erlebnis-Rallyes mit Actionbound