Bound mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden

Hallo zusammen,

ich erstelle einen Bound in einer Stadt (eine Art Stadtrundgang mit spezifischem Thema). Der Bound richtet sich an eine breite Zielgruppe, die dadurch unterschiedliches Vorwissen zum Thema besitzen. Ich arbeite mit den QR-Codes, d.h. pro Posten in der Stadt wird nur ein QR-Code platziert, der sich an alle Teilnehmenden richtet.

Meine Frage ist: wie kann ich am besten verschiedene Schwierigkeitsgrade bei den Aufgaben im Bound integrieren? Es gibt 3 Level (leicht-mittel-schwer).

Aktuell können die Teilnehmenden vor den Aufgaben ihr Level auswählen (per Umfrage) und kommen per Switch zur jeweiligen Aufgabe. Wäre es allenfalls sinnvoller, den Bound so aufzubauen, dass die Teilnehmenden ganz am Anfang ihr Level auswählen und danach per Switch immer in ihrer Kategorie bleiben (leicht-mittel-schwer) oder wäre es sinnvoller, immer mal wieder nach dem Level zu fragen?

Danke für die Hilfe!

Hallo eartheffect,
für solche „Weichen“ benutze ich das Element „Umfrage“
Dort würde man z.B. zur „Abstimmung“ anbieten Einsteiger, Fortgeschritten, Experte.
Wenn die Spieler hier ihre Wahl getroffen haben, kann man dies das ganze Spiel über benutzen.
Dazu benutzt man „Switches“ in den Quiz-Elementen. Switches müssen auf der Einstellungsseite aktiviert werden.

Das finden der Orte mit QR ist immer noch für alle gleich, keine Switches.
Die folgenden Quizelemente bekommen dann folgende zwei Switch Bedingungen
„Element ‚QR Code 1‘ wurde erreicht Ja“ und „Element ‚Level wählen‘ Antwort enthält Einsteiger“.
oder
„Element ‚QR Code 1‘ wurde erreicht Ja“ und „Element ‚Level wählen‘ Antwort enthält Fortgeschritten“.
oder
„Element ‚QR Code 1‘ wurde erreicht Ja“ und „Element ‚Level wählen‘ Antwort enthält Experte“.

Wichtig: Unter den Bedingungen noch auswählen „Alle Bedingungen müssen zutreffen“

Ich hoffe ich konnte etwas helfen :slight_smile:
Beste Grüße
Sven G

1 Like

Lieber Sven (@acanderson69 )

Danke für deine Nachricht. Ich hätte noch eine Folgefrage. Ist es auch möglich, dass die Teilnehmenden den Bound danach direkt in der jeweiligen Schwierigskeitsstufe durchspielen können, damit ich auch die Inhalte unterscheidlich schwierig verfassen kann? Und funktioniert das mit den QR Codes, damit ich nicht pro Level unterschiedliche machen muss?

Vielen Dank und liebe Grüsse,
Selina

Hallo Selina ( eartheffect),

aus meinem Blickwinkel können die Spieler den Bound in ihrem Level komplett durchspielen. Der Underschied ist ja nur der Schwierigkeitsgrad der „Wissenens-Fragen“. So können Spieler mit unterschiedlilchen Level trotzdem zusammen bleiben.

Du brauchst auch nur einmal ganz am Anfang eine Levelabfrage einzubauen. Das hat auch den Vorteil, dass Du die Switchbedingunen für die Wissens-Fragen per Copy-Paste auf die anderen Fragen der gleichen Schwierigkeit übertragen kannst.

Die QR Codes kannst Du in jedem Level nutzen, mußt keine neuen erstellen (und anbringen). Die QR Code Elemente sind ja wie „finde den Ort“ Aufgaben. In die QR-Code Elemente würde ich also keinen Switch einfügen der sich auf die Level-Auswahl bezieht. Diese QR Aufgaben bekommt jeder zusehen, egal welches Level gewählt wurde.

Beste Grüße
Sven G

Erstelle eigene Erlebnis-Rallyes mit Actionbound